Berliner Geschichtswerkstatt > Der Verein - Kurzporträt der Berliner Geschichtswerkstatt

Der Verein - Kurzporträt der Berliner Geschichtswerkstatt

Seit 1981 macht die Berliner Geschichtswerkstatt Forschungen, Publikationen, Ausstellungen, Führungen, Sammlungen und Veranstaltungen zur Berlin-Geschichte. Schwerpunkte sind Nationalsozialismus, Frauengeschichte, Oral History, Biographieforschung, Minderheiten, Alltagsgeschichte.

 

Zum 30-jährigen Bestehen des Vereins führte die Berliner Geschichtswerkstatt eine Veranstaltungsreihe von Dezember 2011 bis Mai 2012 durch. Die Veranstaltungsreihe im Jahr 2013 hatte den Widerstand gegen den Nationalsozialsismus in Berlin zum Gegenstand.

 

Berliner Geschichtswerkstatt
Goltzstr. 49
D-10781 Berlin
(U 7: Eisenacher Str.)

Ladenöffnungszeiten: dienstags bis freitags 15-18 Uhr


Tel.: 030 - 215 44 50
Fax: 030 - 215 44 12
e-mail: info[at]berliner-geschichtswerkstatt.de

 

Partner:

Frauentouren - FÖV Zwangsarbeiterlager Schöneweide - Stattreisen - Kontakte - Aktives Museum - Geschichtswerkstatt Tegel