Blitzlichter zur Tempelhofer Geschichte. Leben und Sterben zwischen Dorfkirche, Bosepark und Dorfstraße

21.Oktober
2023
14:00 15:30 Uhr

Veranstalter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Abteilung Schule, Sport, Weiterbildung und Kultur, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst, Kultur, Museen

Die Namen vom Berlinickeplatz, der Gottlieb-Dunkel-Straße oder dem Gäßnerweg erinnern heute an Persönlichkeiten, die Tempelhof einst geprägt haben, sei es in der Politik, in der Landwirtschaft, in der Schule oder in der Musik.

Welche Rolle spielten sie beim Wandel Tempelhofs zwischen dörflichem Leben im 19. Jahrhundert und städtischer Eingliederung bis Mitte des 20. Jahrhunderts? Dazu hören wir während dieses Spaziergangs skizzenhafte Berichte und Anekdoten.

Führung: Dagmar Giesecke

Treffpunkt: Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Anmeldung & Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch zwingend notwendig: Anmeldungen bis einen Werktag vor der Tour vorzugsweise per E-Mail: museum@ba-ts.berlin.de oder telefonisch (Mo–Do 9–15 Uhr, Fr 9–14 Uhr) unter: 030–902 77 61 63