Vorschau Tour 5: Durch die Stadt der Lager

"Durch die Stadt der Lager" (S-Bahn-Tour)

Mit dem vielleicht typischsten Berliner Verkehrsmittel gleiten wir über und durch die Stadt. Ehemalige Zwangsarbeiter erzählen von den Deutschen, von ihren Begegnungen in der S-Bahn, von den Lagern, an denen der Zug vorbei fährt. Sie berichten von Schwarzmarkt und Gestapo, von Liebe und Befreiung. An mehreren Bahnhöfen lohnt sich ein Ausstieg, um mit den Stimmen der Zeitzeugen nahe gelegene Orte der Zwangsarbeit zu entdecken.

 

Vom Bahnhof Zoologischer Garten (Charlottenburg) nach Schöneweide (Treptow)

 

1: Juden, Hunde und Traglasten
2: Im S-Bahn-Wagen
3: Eine Art Unterwelt
4: Bei der Gestapo
5: Auf dem  Schwarzmarkt
6: Im Polizeigefängnis
7: Russeneinsatz bei der Reichsbahn
8: Befreiung und Misstrauen
9: Zwischen Chaussee und S-Bahn
10: Mit der Faust ins Gesicht
11: Das Lager in Schöneweide

 

S-Bahn-Tour, Start: Zoologischer Garten

 

Tour 5 der Zeitzeugen-App zur NS-Zwangsarbeit in Berlin

» Download iOS

» Download Android

Bilder der S-Bahn-Tour

Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour Bilder der S-Bahn-Tour