Berlinerinnen aus bekannten jüdischen Familien: Paula Dehmel – Dora Benjamin – Antonie Strassmann

8.März
15:00 17:00 Uhr

Familie Strassmann 1907
Quelle: Archiv Wolfgang Paul Strassmann

Zum Internationalen Frauentag porträtieren wir diesmal Berlinerinnen aus dem 19./20. Jahrhundert, die jüdischen Dynastien angehörten.
Die in diesem Jahr ausgewählten Frauen unterscheiden sich in ihren Lebenswegen: die Kinderbuchautorin Paula Dehmel; die Ökonomin und Psychologin Dora Benjamin sowie die Künstlerin und Geschäftsfrau Antonie Strassmann.
Gemeinsam ist ihnen aber, dass sie sich mit ihrem Lebensweg von den jüdischen Traditionen gelöst haben, ohne den familiären Rahmen zu verlassen.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an der Veranstaltung. Männer sind natürlich willkommen.
Wir bitten um Anmeldung:
(030) 215 44 50
info@berliner-geschichtswerkstatt.de