Sonntag, 28.7., 11:00 Ab durch die Mitte, 15:00 Wir machen Musik

22.07.2013 21:01

Ab durch die Mitte

28. Juli, 8. September)

Auf dieser Fahrt erkunden wir Geschichte und Gegenwart Berlins. Wir bieten einen Überblick von den Gründerzeitbauten um 1900 bis zur Wiederentdeckung der Berliner Innenstadt nach dem Mauerfall. Die „Kreuzberger Mischung“ und die Hausbesetzerbewegung sind ebenso Inhalt unserer Präsentation wie Zukunftskonzepte für die Industriespree. Wir erzählen aus dem Leben der Berlinerinnen und Berliner.

Wir machen Musik....

28. Juli, 8. September)

... und rollen die Berliner Stadtgeschichte musikalisch auf. Zwischen Klassik, Berliner Gassenhauern und Punk gibt es jede Menge Musik. Sie hören die U-Bahn-Hymne aus der “Linie 1” des Grips-Ensembles und das Flötenkonzert Friedrichs II. “Raus mit den Männern aus dem Reichstag” fordert Claire Waldoff in den zwanziger Jahren, Wolf Biermann besingt den “preußischen Ikarus” an der Weidendammer Brücke und “Rockhaus” feiert den Mauerfall mit dem Lied “Tanzen auf der Mauer”. Wir präsentieren zahlreiche Musikbeispiele und zeigen Ihnen, wo die KomponistInnen und TexterInnen gelebt und gearbeitet haben

Abfahrtstelle: Historischer Hafen, Nähe Märkisches Museum, Märkisches Ufer Höhe Nr. 36

U 2: Märkisches Museum, S / U 8: Jannowitzbrücke (> Stadtplan)

Schiff: Blue Star

Fahrtdauer: ca. 3 Stunden

Preise:

Erwachsene: 18 €
Kartenverkauf direkt am Schiff und in der
Berliner Geschichtswerkstatt
Goltzstraße 49, 10781 Berlin
U 7: Eisenacher Straße (> Stadtplan)

Reservierungen und Infos:
Tel.: (030) 215 44 50
E-Mail: info@berliner-geschichtswerkstatt.de

Zurück