So., 29.06. um 11 Uhr: Radtour mit der Geschichtswerkstatt Lichtenrade

20.06.2014 10:22

Direkt vor der Haustür

NS-Zwangarbeit in Lichtenrade - eine Radtour mit der Geschichtswerkstatt Lichtenrade, Arbeitsgruppe der Berliner Geschichtswerkstatt e.V.

Treffpunkt am Sonntag, den 29. Juni 2014 um 11 Uhr am S-Bahnhof Lichtenrade

Auch Kinder waren von Zwangsarbeit betroffen. Auf dem evangelischen Friedhof in Lichtenrade ist Anatoli Franco, das Kind des russischen Rangierarbeiters Nicolo Franco, bestattet. Anatoli wurde am 28. Juli 1040 in Briansk/Russland geboren. A, 6. Februar 1945 verstarb er im Kinderkrankenhaus Lichtenrade vermutlich an Tbc.

Zurück