So., 2. September 2018 von 08:00 - 22:00 Uhr: berlin liest im Rahmen des literaturfestivals

23.07.2018 20:37

in diesem Jahr stellen wir wieder unsere Räumlichkeiten für den Lesemarathon "berlin liest" im Rahmen des literaturfestivals 2018 unter dem Motto Politics of drugs zur Verfügung.

Wer gerne lesen möchte, sendet bitte Titel, Autor und gewünschte Uhrzeit an info@berliner-geschichtswerkstatt.de. Gelesen wird im halbstündigen Rhytmus.Die Lesezeit sollte 20 Minuten nicht überschreiten. jeder kann auch wenn er möchte, in seiner Sprache lesen.  Ihr könnt gern auch Euer Publikum mitbringen. Sonntag morgens um 8 sitzt man ja doch mehr unter sich. Es wird Kaffee, Tee und andere Getränke geben.

Wer gern möchte, darf das Frühstücks-, Mittags-, 15-Uhr-Kaffee-Kränzchen- oder Dinner-Büffet gern bereichern.

08:00

08:30

09:00

09:30 Ines Müller liest aus "Der Laden" von Erwin Strittmatter

10:00  Jana Ritter liest aus "Die Sehnsucht der Schwalbe" von Rafik Schami oder ihren eigenen Text "Traumreihe"

10:30 Gabi Flüchter liest ihren Text "Hermann Göring badete in Habelschwerdt"

11:00 Diether Schlicker liest das Kapitel "Wodka" aus "Schule der Trunkenheit" von Kerstin Ehmer und Beate Hindermann

11:30

12:00 Harald Möller liest aus "Der Schahbesuch 1967"

12:30

13:00 Sema Binia liest aus "Kokain" von Walter Rheiner

13:30 Henriette Schulz-Molon liest ihren eigenen Text: "Im Dunkeln Schreie"

14:00

15:00 Hartmut Topf liest aus "Deckname Tato..." von Fausto Cattaneo

15:30

16:00 Stephan Antczak liest aus seinem Text "Sucht Macht Unterdrückung" aus dem Buch "Das Theater der Unterdrückten als Mosaik gesellschaftlichen Wandels"

16:30 Katharina Sucker liest aus "Cema und Ben"

17:00 Kai Sichtermann liest aus seiner Biografie "Vage Sehnsucht"

17:30

18:00 Albert M. Maurer liest aus seinem Text "Die Schwarze Flucht"

18:30

19:00 Salah Yousif liest eigene Gedichte

19:30 Markus Seifert liest aus seinem Text "Ohne alle Voraussetzung"

20:00 Jürgen Karwelat liest aus "Heimat los!" das Kapitel "Aus dem Leben eines jüdischen Emigranten" von Gad Granach

20:30 Peter Laussau von der Dampfergruppe liest nach der Dampferfahrt "Rebellisches Berlin" einen Text

21:00 Gertrud Fischer-Sabrow von der Dampfergruppe liest nach der Dampferfahrt "Rebellisches Berlin" einen Text

21:30

 

 

 

 

 

 

 
   

Zurück