So, 12. Mai um 11 und 15 Uhr: Beginn der Schiffsrundfahrten

08.05.2013 19:28

Historische Stadtrundfahrten mit dem Schiff -Saisonbeginn

 

Vom 12. Mai bis zum 22. September 2013 bietet die Berliner Geschichtswerkstatt ein vielfältiges Programm, das durch die Stadt und durch die Berliner Geschichte führt. Neben unserer Standardfahrt „Ab durch die Mitte“ gibt es Themenfahrten wie Litera-Tour, eine Musikfahrt, eine Krimi-Tour, eine Fahrt zur Frauengeschichte und die beliebten Abendtouren „Sunset in Berlin“. Die neue Fahrt (Nicht-) Orte: Spuren der NS-Zeit ist in Zusammenarbeit mit Studierenden der Humboldt-Universität ausgearbeitet worden. Wir erinnern damit an die Machtübergabe an die Nationalsozialisten vor 80 Jahren und die 12 folgenden Jahre bis zum Kriegsende 1945.

 

 

Sonntag, den  12. Mai 2013

 

11:00 Uhr: Ab durch die Mitte                               

Auf dieser Fahrt erkunden wir Geschichte und Gegenwart Berlins. Wir bieten einen Überblick von den Gründerzeitbauten um 1900 bis zur Wiederentdeckung der Berliner Innenstadt nach dem Mauerfall. Die „Kreuzberger Mischung“ und die Hausbesetzerbewegung sind ebenso Inhalt unserer Präsentation wie Zukunftskonzepte für die Industriespree. Wir erzählen aus dem Leben der Berlinerinnen und Berliner. 

 

15:00 Uhr: Litera-Tour

Keine deutsche Stadt ist in Gedichten, Liedern und Prosa so oft beschrieben oder besungen worden wie Berlin. Joachim Ringelnatz nimmt sich in Gedichten der Kanäle und Stadtstreicher an und Walter Mehring dichtet über das Gleisdreieck. Kann jemand die BerlinerInnen besser beschreiben als Kurt Tucholsky? Hans Magnus Enzensberger kommentiert die Arbeit des Bundestages, Erich Kästner hat´s mit der Statistik. Sie hören Gedichte und Prosatexte, gesprochen von einem Schauspieler, aber auch O-Töne von Wolfgang Neuss, Bertolt Brecht und Marlene Dietrich.

 

 

Schiff: Blue Star

Fahrtdauer: ca. 3 Stunden

Abfahrtstelle: Historischer Hafen, Nähe Märkisches Museum

Anfahrt: U-Bhf. Märkisches Museum, S- und U-Bhf. Jannowitzbrücke

Zwischenstopp auf Anfrage am Halleschen Tor, Kreuzberg

 

Kosten: 18 Euro

Kartenverkauf direkt am Schiff und

in der Berliner Geschichtswerkstatt

Goltzstraße 49, 10781 Berlin

U-Bhf.: Eisenacher Straße

Reservierungen und Infos: Tel.: (030) 215 44 50 und per E-Mail: info@berliner-geschichtswerkstatt.de

Zurück