Mi, 7. März 2018 - Buchlesung mit Monika Fielitz

03.02.2018 18:00

tl_files/bgw/archiv/ichkommundweissnichtwoher-klimt.jpg

Am Mittwoch, den 7.März liest Monika Fielitz in der Geschichtswerkstatt aus ihrem Buch "Ich komm und weiß nicht woher". Der Leser erlebt Ihre spannende Suche nach den Spuren des Lebens Ihrer Mutter. Ein Ehepaar aus Berlin kaufte das Baby, das zu früh, weil vor der Ehe, geboren, in der eigenen Familie nicht geduldet wurde. So wuchs sie in Berlin auf, erlebte hier Krieg und Nachkrieg, sowie die Teilung der Stadt und den Fall der Mauer.

Gelegenheit zum Gespräch mit der Autorin und Signieren des Buchs

Zurück